Septembersonne in Valletta

Das Wetter im September in Malta ist ideal um den Gedanken freien Lauf zu lassen und die Sonne zu genießen. Während in der Woche Büroarbeit seinen Tribut fordert bleibt am Wochenende auch ein bisschen Zeit darüber zu schmunzeln das im Norden Europas schon erste Zeichen des Winters ankündigen.

Da kann man aus der Ferne den Trubel um die Bundestagswahl in Ruhe beobachten. Kanzlerkandidat Steinbrück hat ja mit seiner Fingerpose Bewegung in die Medien gebracht. Wer noch unentschlossen ist sollte die Wahl-o-Mat App einmal nutzen. Es fördert die Selbsterkenntnis wo man steht.

Von Apple bin ich ein bisschen enttäuscht. Das Handy für die emerging markets ist nicht wirklich günstig. Und das 5S ist nicht wirklich revolutionär. Ein Visionär wie Steve Jobs scheint wohl nahezu unersetzbar zu sein – auch wenn Jonathan Ive ein begnadeter Designer ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s