Kaffee in Malta

Als bekennender Kaffeeliebhaber ist es natürlich schade das es in Malta kein Starbucks gibt. Es gibt zwar Costa Coffee, doch die Geschmacksunterschiede sind deutlich merkbar. Obwohl es weltweit über 15.000 Starbucksfilialen gibt konnte sich der Konzern noch nicht durchringen zumindest eine in Malta zu eröffnen. Sehr schade. Die Facebook Gruppe „we want Starbucks in Malta & Gozo ASAP!!!“ mit 54 Mitgliedern ist sicherlich zu klein um Beachtung zu finden. Der Konzern platziert seine Filialen gemäß Kaufkraft. Daher verwundert es kaum das in London, Zürich, München und anderen wohlhabenden Städten das Kaffeehaus alle paar hundert Meter vertreten ist.

Als Kaffeefan in Malta kann man aber gut auf diverse kleine Bistros ausweichen die mit Illy Kaffee arbeiten. Richtig maltesisch wird es natürlich erst mit einem Pastizzi 🙂

Advertisements